Element 76Element 74Element 77Element 73 Element 73

Legal expertise
for the benefit of the railways

Vertragsgrundlagen

Die durch das CIT erarbeiteten vertraglichen Grundlagen betreffen die Beziehung zwischen dem Kunden und dem Beförderer sowie die Beziehung zwischen den Beförderern. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Musterverträge sowie Checklisten, die den Abschluss von Abkommen und Verträgen vereinfachen sollen.

Dokumente

Claims Handling Agreement Checklist
1. Juli 2019

Checkliste für das Abfassen von Abkommen für die Reklamationsbehandlung im internationalen Eisenbahngüterverkehr (Checkliste Abkommen Reklamationsbehandlung)

Musterklauseln und Erläuterungen zur Vereinfachung der Abfassung von Abkommen hinsichtlich der Reklamationsbehandlung.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

15 Seiten

Customer Agreement Checklist
1. Juli 2019

Checkliste zur Erstellung der Kundenabkommen über internationale Eisenbahngüterbeförderungen (Checkliste Kundenabkommen)

Musterklauseln und Erläuterungen zur Vereinfachung der Abfassung von Kundenabkommen.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019.

24 Seiten

GTC hire
1. Juli 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Mietvertag eines Triebfahrzeugs mit Triebfahrzeugführer im Güterverkehr (AGB Miete)

Die AGB Miete regeln die vertragliche Beziehungen zwischen dem Mieter und dem Vermieter eines Triebfahrzeugs.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019.

11 Seiten

GTC joint contract
1. Juli 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Vertrag über gemeinsame Beförderung im Güterverkehr (AGB Gemeinsame Beförderung)

Die AGB Gemeinsame Beförderung regeln die vertragliche Beziehung zwischen mehreren Eisenbahnverkehrsunternehmen, die gemeinsam als Beförderer agieren.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

9 Seiten

GTC provision of services
1. Juli 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Verträge über Dienstleistungen im Güterverkehr (AGB Dienstleistungen)

Die AGB Dienstleistungen regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer und einem Dienstleister.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

12 Seiten

GTC sub-contract
1. Juli 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Vertrag über die Unterbeförderung im Güterverkehr (AGB Unterbeförderung)

Die AGB Unterbeförderung regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer und einem als ausführender Beförderer agierenden Unternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

11 Seiten

GTC traction
1. Juli 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Traktionsvertrag im Güterverkehr (AGB Traktion)

Die AGB Traktion regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer oder einem ausführenden Beförderer und einem als Traktionär agierenden Unternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

11 Seiten

GTC-CIM
1. Januar 2019

Allgemeine Beförderungsbedingungen für den internationalen Eisenbahn - Güterverkehr (ABB-CIM)

 

Die ABB-CIM regeln das Rechtsverhältnis zwischen Beförderer und Kunde bei Beförderungen, die den Einheitlichen Rechtsvorschriften CIM unterstehen; sie finden ebenfalls im Fall der Erweiterung des Anwendungsbereiches in Artikel 1 CIM und in allen von den Vertragsparteien vereinbarten Fällen Anwendung.

Gültig ab 1. Januar 2019 / Stand 1. Januar 2019

6 Seiten

Claims Handling Agreement Checklist
1. Juli 2014

Checkliste für das Abfassen von Abkommen für die Reklamationsbehandlung im internationalen Eisenbahngüterverkehr (Checkliste Abkommen Reklamationsbehandlung)

Musterklauseln und Erläuterungen zur Vereinfachung der Abfassung von Abkommen hinsichtlich der Reklamationsbehandlung.

Gültig ab 1. Juli 2011 / Stand 1. Juli 2014

22 Seiten

Customer Agreement Checklist
1. Juli 2014

Checkliste zur Erstellung der Kundenabkommen über internationale Eisenbahngüterbeförderungen (Checkliste Kundenabkommen)

Musterklauseln und Erläuterungen zur Vereinfachung der Abfassung von Kundenabkommen.

Gültig ab 1. Juni 2007 / Stand 1. Juli 2014

27 Seiten

GTC-CIM
1. Juli 2006

Allgemeine Beförderungsbedingungen für den internationalen Eisenbahngüterverkehr (ABB-CIM)

Die ABB-CIM regeln das Rechtsverhältnis zwischen Beförderer und Kunde bei Beförderungen unter den Einheitlichen Rechtsvorschriften CIM oder in allen von Vertragsparteien vereinbarten Fällen.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Juli 2006

4 Seiten

GTC hire
1. Juli 2013

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Mietvertag eines Triebfahrzeugs mit Triebfahrzeugführer im Güterverkehr (AGB Miete)

Die AGB Miete regeln die vertragliche Beziehung zwischen dem Mieter und dem Vermieter eines Triebfahrzeugs.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Juli 2013 

6 Seiten

GTC joint contract
1. Juli 2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Vertrag über gemeinsame Beförderung im Güterverkehr (AGB Gemeinsame Beförderung)

Die AGB Gemeinsame Beförderung regeln die vertragliche Beziehung zwischen mehreren Eisenbahnverkehrsunternehmen, die gemeinsam als Beförderer agieren.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Juli 2014

5 Seiten

GTC provision of services
1. Juli 2013

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Verträge über Dienstleistungen im Güterverkehr (AGB Dienstleistungen)

Die AGB Dienstleistungen regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer und einem Dienstleister.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Juli 2013

7 Seiten

GTC sub-contract
1. Januar 2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Vertrag über die Unterbeförderung im Güterverkehr (AGB Unterbeförderung)

Die AGB Unterbeförderung regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer und einem als ausführender Beförderer agierenden Unternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Januar 2017

6 Seiten

Amendment 4 to the GTC sub-contract
1. Januar 2017

Nachtrag 4 zur AGB Unterbeförderung

Dokument mit jenen Seiten der AGB Unterbeförderung, welche durch den Nachtrag Nr. 4 ersetzt werden

6 Seiten

GTC traction
1. Juli 2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Traktionsvertrag im Güterverkehr (AGB Traktion)

Die AGB Traktion regeln die vertragliche Beziehung zwischen einem Beförderer oder einem ausführenden Beförderer und einem als Traktionär agierenden Unternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2006 / Stand 1. Juli 2014

6 Seiten

Hinweis
29. Juni 2020

Ältere Versionen können beim Generalsekretariat des CIT bezogen werden.