Element 76Element 74Element 77Element 73 Element 73

Legal expertise
for the benefit of the railways

Produkte

Der multimodale Verkehr erscheint immer mehr als optimale Lösung, um logistische und ökologische Erfordernisse miteinander zu verbinden: In diesem Sinne besteht die Aufgabe des CIT darin, Brücken zwischen dem Eisenbahnverkehr und anderen Verkehrsträgern zu bauen und rechtliche Instrumente vorzuschlagen, die die Bedingungen für den multimodalen Verkehr Schiene-Strasse, Schiene-See und Schiene-Binnenschifffahrt erleichtern.

Dokumente

Check-list rail-road
1. Januar 2020

Checklist for a framework contract to be used in international rail-road freight transport

Die Checkliste betrifft den internationalen Eisenbahn-Strassengüterverkehr im Sinne von Artikel 1 § 3 CIM / 2.1 CMR und soll den Abschluss von Dienstleistungsverträgen zwischen Strassen- und Eisenbahnunternehmen erleichtern.

Gültig ab 1. Januar 2020 / Stand 1. Januar 2020

17 Seiten

Boilerplate Rail-Sea Traffic Contract
1. Juli 2019

Mustervertrag über die Beförderung von Gütern im internationalen Eisenbahn-Seeverkehr (Mustervertrag Eisenbahn-Seeverkehr)

Mustervertrag zur Regelung der vertraglichen Beziehung zwischen einem vertraglichen Beförderer und einem Schifffahrtsunternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

6 Seiten

Guideline comparing the legal regimes
5. April 2022

COTIF/CIM – CMNI-CLNI-ATHEN CONVENTION

This Guideline gives the CIT shipping companies members in its multimodal framework a good legal basis for increased cooperation with the rail carriers members on the base of a through contract for carriage of goods in accordance with Article 1 §§ 3-4 CIM.

Stand 1. Februar 2022

82 Seiten

Guideline CMR-CIM-SMGS
1. April 2017

Guideline comparing the legal regimes CMR - COTIF/CIM-SMGS

Stand April 2017 

70 Seiten

GTC Rail-Sea traffic
1. Juli 2019

Allgemeine Bedingungen für den Vertrag über die internationale Beförderung von Gütern im Eisenbahn-Seeverkehr (AGB Eisenbahn-Seeverkehr)

Die AGB Eisenbahn-Seeverkehr regeln die vertragliche Beziehung zwischen mehreren Beförderern bei einer Beförderung mit einer Seestrecke.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

16 Seiten

Sub-contracting CT
1. Juli 2019

Mustervertrag über die Unterbeförderung im internationalen Eisenbahngüterverkehr in Ganzzügen des kombinierten Verkehrs (Mustervertrag Unterbeförderung TC)

Mustervertrag zur Regelung der vertraglichen Beziehung zwischen einem Beförderer und einem ausführenden Beförderer im kombinierten Verkehr.

Gültig ab 1. Juli 2019 / Stand 1. Juli 2019

6 Seiten

GTC Rail-Sea traffic
1. Januar 2015

Allgemeine Bedingungen für den Vertrag über die internationale Beförderung von Gütern im Eisenbahn-Seeverkehr (AGB Eisenbahn-Seeverkehr)

Die AGB Eisenbahn-Seeverkehr regeln die vertragliche Beziehung zwischen mehreren Beförderern bei einer Beförderung mit einer Seestrecke.

Gültig ab 1. Januar 2015 / Stand 1. Januar 2015

12 Seiten

Boilerplate Rail-Sea Traffic Contract
1. Juli 2016

Mustervertrag über die Beförderung von Gütern im internationalen Eisenbahn-Seeverkehr (Mustervertrag Eisenbahn-Seeverkehr)

Mustervertrag zur Regelung der vertraglichen Beziehung zwischen einem vertraglichen Beförderer und einem Schifffahrtsunternehmen.

Gültig ab 1. Juli 2016 / Stand 1. Juli 2016

6 Seiten

Sub-contracting CT
1. Juli 2014

Mustervertrag über die Unterbeförderung im internationalen Eisenbahngüterverkehr in Ganzzügen des kombinierten Verkehrs (Mustervertrag Unterbeförderung TC)

Mustervertrag zur Regelung der vertraglichen Beziehung zwischen einem Beförderer und einem ausführenden Beförderer im kombinierten Verkehr.

Gültig ab 1. Juni 2007 / Stand 1. Juli 2014

5 Seiten

Hinweis
29. Juni 2020

Ältere Versionen können beim Generalsekretariat des CIT bezogen werden.